Fit für die Saison

Die Amateure dürfen sich wie Profis fühlen. Denn nicht nur die Bundesliga-Stars fahren ins Trainingslager, auch die Kicker an der Basis können sich nun unter besten Bedingungen auf die Saison vorbereiten. Sportkultour bietet jedem Verein die Möglichkeit, den Grundstein für eine erfolgreiche Spielzeit zu legen. Ob im Sommer oder Winter – wir haben das optimale Angebot für euch. Zudem wissen wir aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung, dass euer Budget knapp bemessen ist. Deshalb haben wir gerade für Gruppenreisen und Teambuilding-Maßnahmen die besten Angebote.

Unsere Beispiel-Übersicht für die Vorbereitung:

  • Berlin ab 109 Euro p.P. (2 Nächte, inkl. Freundschaftsspiel)
  • Polen ab 139 Euro p.P. (3 Nächte, inkl. Halbpension und Sportpaket)
  • Hessen ab Euro 139 Euro p.P. (2 Nächte, inkl. Vollpension und Fußballpaket)
  • Kroatien ab 209 Euro p.P. (3 Nächte, inkl. Halbpension und Sportpaket)
  • Slowenien ab 219 Euro p.P. (3 Nächte, inkl. all-inclusive-light und Sportpaket)
  • Bayern ab Euro 229 Euro p.P. (3 Nächte, inkl. Vollpension und Fußballpaket)
  • Italien ab 279 Euro p.P. (3 Nächte, inkl. Vollpension und Sportpaket)
  • Tschechien ab 429 Euro p.P. (3 Nächte, inkl. Vollpension und Sportpaket)
  • Zypern ab 499 Euro p.P. (7 Nächte, inkl. Flug, Vollpension und Sportpaket)
  • Türkei ab 499 Euro p.P. (7 Nächte, inkl. Flug, all inclusive und Fußballpaket)
  • Malta ab 649 Euro p.P. (6 Nächte, inkl. Vollpension und Sportpaket)
  • Kanarische Inseln ab 649 Euro p.P. (6 Nächte, inkl. Halbpension und Sportpaket)
  • Spanien ab 899 Euro p.P. (7 Nächte, inkl. Flug, Vollpension und Fußballpaket)
  • Dubai ab 1.990 Euro p.P. (7 Nächte, inkl. Flug, Vollpension und Fußballpaket)

Schildert uns eure Vorstellung, nennt uns euer Budget und verlangt jetzt euer ganz persönliches Angebot: Meldet euch via Mail an info@sportkultour.de, per Telefon 02064/ 1419 561 oder Fax: 02064/ 1419 964.

Sommer-Trainingslager in Italien

Elf Freunde müsst ihr sein. Der Erfolg eines Teams hängt immer vom guten Zusammenspiel ab. Daher sollte dieses möglichst oft geübt werden. Das Gebiet um den Gardasee in Italien bietet mehrere Optionen, um unter optimalen Bedingungen zu trainieren. Mit uns kommt ihr zu einem echten Sparkurs ins Land des viermaligen Fußball-Weltmeisters.

Unsere Leistungen bei eigener Anreise (diverse Termine verfügbar):

  • 3 ÜN im DZ in einem 3-Sterne-Hotel
  • Vollpension
  • Trainingspacket

Preis pro Person: ab 279 Euro
Sonstige Trainingslager in Italien auf Anfrage!

Sommer-Trainingslager in Deutschland

Im Süden der Republik scheint die Fußballluft besonders gut zu sein, schließlich ist in München der deutsche Rekordmeister zu Hause. Damit auch ihr einen Hauch der bajuwariaschen Erfolgsluft schnuppern könnt, haben wir euch in der Nähe des großen FC Bayern ein ganz spezielles Trainingslager-Paket geschnürt.

Unsere Leistungen bei eigener Anreise (diverse Termine verfügbar):

  • 3 ÜN im DZ in einem 3-Sterne-Hotel
  • Vollpension
  • Trainingspacket

Preis pro Person: ab 229 Euro

Winter-Trainingslager auf Zypern

Unmittelbar am Strand  gelegen liegt das Hotel in Zypern, welches Sportlerherzen höher schlagen lässt. Das erstklassig ausgestattete Hotel bietet 2 Fußball Plätze, inklusive Transfer, und mehrere Resort und SPA Angebote. Training und Gesundheit in einem Paket geschnürt, nutzen Sie dieses ultimative Angebot um Ihre Höchstform zu erreichen.

Unsere Leistungen (diverse Termine verfügbar):

  • 7 ÜN im DZ im 5-Sterne-Hotel Acapulco Beach Club & Resort
  • Vollpension
  • Trainingspacket
  • Flug

Preis pro Person: ab 499 Euro

 

Türkei: Reise- und Sicherheitshinweise

Das Auswärtige Amt hat eine Reisewarnung für die Türkei herausgegeben. Die Meldung im Wortlaut:

"Am Abend des 15. Juli 2016 kam es in Ankara und Istanbul zu einem Putschversuch, der nach Angaben der türkischen Regierung inzwischen beendet ist.
Reisenden in Istanbul und Ankara wird bis zur vollständigen Klärung der Lage weiterhin zu äußerster Vorsicht geraten. Dies gilt insbesondere auf öffentlichen Plätzen für Menschenansammlungen.
Im Zweifelsfall wird geraten, in sichere Wohnungen und Hotels zurückzukehren und die Medienberichterstattung sowie diese Reise- und Sicherheitshinweise aufmerksam zu verfolgen
Der Flughafen Istanbul Atatürk (IST) wurde am 16. Juli wieder geöffnet, der normale Flugbetrieb wurde jedoch noch nicht wieder aufgenommen. Es ist mit erheblichen Verspätungen zu rechnen. Reisenden wird geraten, Kontakt mit ihrem Reiseveranstalter oder ihrer Fluglinie aufzunehmen.
Aus anderen Teilen des Landes, insbesondere von der Mittelmeerküste, wurden keine besonderen Ereignisse gemeldet.
Am 28. Juni 2016 wurde am internationalen Flughafen Istanbul Atatürk (IST) ein schwerer Terroranschlag verübt, bei dem zahlreiche Menschen ums Leben kamen oder verletzt wurden. Der Flughafen hat am 29. Juni 2016 den Betrieb wieder aufgenommen.
Seit Januar 2015 kam es auch in der Istanbuler Innenstadt wiederholt zu schweren Attentaten mit zahlreichen Verletzten und Toten (zuletzt am 12. Januar 2016, 19. März 2016 und 7. Juni 2016).
Die Hauptstadt Ankara war ebenfalls von Anschlägen betroffen: Dort detonierten am 17. Februar und am 13. März 2016 Autobomben.
Landesweit ist weiter mit politischen Spannungen sowie gewaltsamen Auseinandersetzungen und terroristischen Anschlägen zu rechnen.
Auch bei Reisen über Land wird zu besonderer Vorsicht geraten.
Von Reisen in das Grenzgebiet der Türkei zu Syrien und Irak, insbesondere in die Städte Diyarbakır, Cizre, Silopi, Idil, Yüksekova und Nusaybin sowie generell in die Provinzen Mardin, Şırnak und Hakkâri wird dringend abgeraten."

Stand: 19. Juli 2016